Home

CURPAS Jahresveranstaltung

"Hochautomatisiert / autonom in drei Ebenen"

Im Jahr 2021 wollen wir die erfolgreiche Reihe der Internationalen CURPAS Jahrestagung fortsetzen.
Diesmal als hybride Veranstaltung – Sie können vor Ort teilnehmen (Teilnehmerzahl ev. begrenzt,
abhängig nach den dann herrschenden CORONA-Regeln) sowie sich unproblematisch online zuschalten: *

Datum: 10. und 11. Juni 2021
Ort: Zentrum für Luft und Raumfahrt in Wildau
(10 km südlich von Berlin, 16 km vom Flughafen Berlin Brandenburg BER entfernt)


Nach den Veranstaltungen 2018 (Drohne und Digitalisierung) und 2019 (UAS-Fliegende Helfer werden Standardwerkzeuge) werden wir uns im Rahmen der 4. Jahrestagung 2021 unter dem Motto „Hochautomatisiert bis autonom in drei Ebenen“ und mit verschiedenen Verkehrsträgern beschäftigen.
Unbemannte Systeme – ob in der Luft oder boden- bzw. wassergebunden – sind in vielen Bereichen schon gängige Praxis.
Intelligente Roboter und vernetze Systeme machen unseren Alltag angenehmer. Drohnen (UAS) im Bereich der Dachinspektion oder in der Agrartechnik sind mittlerweile ein bekanntes Bild in der Luft und agieren oftmals automatisiert. Fast jeder von uns kennt ebenfalls den hochautomatisierten Rasenmäher oder den intelligenten Saugroboter. Ebenso werden unsere Autos immer intelligenter und sind mit zahlreichen Assistenzsystemen ausgestattet – erste Schritte zu dem autonomen Auto der Zukunft.
Die CURPAS Jahrestagung wird sich mit den unterschiedlichen Herausforderungen des hochautomatisierten Agierens bis hin zu autonomen Systemen beschäftigen. Wir fassen einzelne Bereiche des Kreislaufs der Autonomie zu Panels zusammen und stellen Ihnen Praxisbeispiele, Forschungsprojekte und Zukunftsvisionen vor.

Notieren Sie sich den Termin fest im Kalender.
Sie haben Fragen oder möchten einen Beitrag in Form eines Referates halten – kontaktieren Sie bitte Frau Dr. Eisenberg unter +49 173 3791095
oder senden Sie Ihr eine E-Mail unter eisenberg@curpas.de.

Bitte registrieren Sie sich hier für die Veranstaltung.

Wir behalten uns Änderungen Ihres Anmeldestatus je nach Pandemielage vor.